Büroprofil

Wer wir sind

Planer mit Erfahrung, Tatkraft, Weitblick und Verantwortungsbewusstsein, die eine Aufgabe durch Ordnen gestalten, die weit voraus planen, die gerne Innovatives wagen.

Zu unseren Überzeugungen stehen wir, lassen uns aber auch von besseren Argumenten überzeugen. Planen heißt für uns abwägen und dann eine gute Lösung weiterverfolgen.

Wir sind Leute, die gerne tun, was sie tun. Inzwischen seit über drei Jahrzehnten.

AGOS  Arbeitsgruppe Objekt+Stadtplanung wurde 1977 gegründet und unterhält Büros in Stuttgart und Waiblingen;
für den Bereich Stadtplanung bestand bis 08/2019 eine Projektgemeinschaft mit Prof. Dr.-Ing. Martin Mutschler.

Dipl.-Ing. Michel Breuninger Freier Architekt und Stadtplaner SRL Jahrgang 1950. Nach dem Studium an der Universität Stuttgart seit über 30 Jahren freiberuflich tätig in Hochbau und Stadtplanung für öffentliche, gewerbliche und private Auftraggeber.
Dipl.-Ing. Michel Breuninger
Freier Architekt+Stadtplaner SRL 
Professor Dr.-Ing. Martin Mutschler, Stadtplaner SRL, Jahrgang 1954. Nach dem Studium an der Technischen Universität Berlin 25 Jahre Praxis, davon 8 Jahre als Leiter eines Stadtplanungsamtes. Seit 1996 Professor für Städtebau.
Prof. Dr.-Ing. Martin Mutschler  (Projektgemeinschaft beendet)

 

 

 

 

 

Was wir tun:

Wir arbeiten im Städtebau und im Hochbau, mit allen Leistungen, von der Idee bis zur Genehmigungsreife, vom Entwurf bis zur Abrechnung. Auftraggeber sind Städte und Gemeinden, Privatpersonen und die gewerbliche Wirtschaft.

Erfahrungs-Schwerpunkte im Städtebau:

  • Stadtentwicklung
  • städtebauliche Rahmenplanung
  • Struktur- und Standort-Untersuchung
  • Flächennutzungs- und Bebauungsplanung
  • Vorhaben- und Erschließungsplanung
  • Stadterneuerung und Dorfentwicklung
  • Gestaltung von Freianlagen und Plätzen
  • Grünordnungs- und Ausgleichsplanung
  • Immobilienbewertung, Beratung, Wettbewerb
  • Wettbewerbsbetreuung, Fachpreisrichtertätigkeit
  • Beteiligungsverfahren, Bürgertag, Zukunftswerkstatt . . .

Erfahrungs-Schwerpunkte im Hochbau:

  • Geschäfts- und Verwaltungsgebäude
  • frei finanzierter, sozialer und kostengünstiger Wohnungsbau
  • Industriebau
  • Bausanierung, Umbau, Ausbau, Innenarchitektur
  • Modernisierung und Instandsetzung im Denkmalschutz
  • Wettbewerbsbetreuung, Fachpreisrichtertätigkeit

Wie wir tun, was wir tun.

Planen und Bauen heißt für uns Rücksicht nehmen, auch auf unsere Umwelt: soviel Nutzen wie möglich, sowenig Eingriff wie nötig. Daran lassen wir uns messen. Und auch daran, ob das, was wir heute planen, weiterhin gültig bleibt – in Funktion und Ästhetik.

Jede Aufgabe wird neu durchdacht, neu auf Ort und Zeit bezogen. Patentlösungen sind uns suspekt. Unsere Entwürfe sind dem Durchsetzbaren verpflichtet.

Auch die oft vernachlässigten Randbereiche des Planungsprozesses zählen wir zu unseren Aufgaben: die Vorbereitung von Sitzungen, die Information der Nachbarn und Bürger, die enge Terminsituation der Entscheidungsträger.

Planungsarbeit erfolgt bei uns generell digital und gewährleistet so schnelle Kommunikation und mediengerechte Aufbereitung.